Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu meridol HALITOSIS.

meridol HALITOSIS

18.11.09 - 07:58 Uhr

von: Sasha

Pfefferminz vs. meridol Mundspülung.

trnd-Partner papajanni gibt eindeutig der meridol HALITOSIS Mundspülung den Vorrang wenn es um seinen frischen Atem geht. :-)

Welche Unterschiede habt Ihr bisher im Vergleich zwischen Kaugummis oder Pfefferminz und der meridol schon festgestellt?

papajanni

Mein Bruder war dagegen sofort begeistert. Er meinte es würde “voll nach kaugummi” schmecken. er spülte eine knappe minute und war überrascht, dass die wirkung länger als 2 stunden anhielt. bei einem kaugummi sei die wirkung bei ihm nach spätestens einer halben stunde wieder verflogen.
trnd-Partner papajanni

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.11.09 - 08:08 Uhr

    von: stoepselschn

    Meridol ist eindeutig der Gewinner gegen den Kaugummi.
    Meridol hält länger frisch und man fühlt sich viel sicherer.

  • 18.11.09 - 09:30 Uhr

    von: doros

    Kann ich nur bestätigen.

  • 18.11.09 - 09:42 Uhr

    von: angie_z

    Ich ziehe die Mundspüllösung auch vor. Erstens hält das Frischegefühl länger an, zweitens wird die Ursache bekämpft und nicht nur der Geruch überdeckt wie oft bei Pfefferminz und drittens ist meist gerade in den Situationen in denen ein frischer Atem wichtig ist, das Rumkauen auf einem Kaugummi äußerst unhöflich und unangebracht.

  • 18.11.09 - 09:51 Uhr

    von: Nadj

    Kann ich auch nur bestätigen .

  • 18.11.09 - 10:02 Uhr

    von: mkuhnt

    Meridol ist langanhaltend. 1000 mal besser als ein Kaugummi. Die Verträglichkeit des Produktes finde ich auch toll. Ich benutze es 2x täglich und komme gut mit klar. – Kaugummi ade… :-)

  • 18.11.09 - 10:04 Uhr

    von: FrauJessi83

    ich finde Meridol auch langanhaltender und irgendwie natürlicher.

  • 18.11.09 - 10:59 Uhr

    von: Lizzycologne

    ich bin bekennender kaugummi-schlucker, von daher pfefferminz und kaugummi hält bei mir höchsten 30 minuten, meridol Halitosis hingegen hält einige stunden….echt super!!!!!!! :-)

  • 18.11.09 - 11:05 Uhr

    von: Mandylein

    hält 2 std. ? ne, solange nicht, und ich kau trotzdem genausoviel kaugummi wie vorher. ist immerhin ja auch besser als bonbons zu lutschen. :D

  • 18.11.09 - 11:07 Uhr

    von: strandmaus

    Ich mag die Mundspülung auch. Allerdings vertrau ich ihr nicht so, was den Geruch an. Habe immer das Gefühl, dass ich nach diesem künstlichen Meridolgeschmack rieche. Das Frischegefühl ist zwar da, aber wenn es um angenehmen Geruch geht, dann doch lieber Kaugummi.

  • 18.11.09 - 11:28 Uhr

    von: frauenfarm

    Hält länger frisch als ein Kaugummi

  • 18.11.09 - 11:43 Uhr

    von: bigmami63

    Hält wirklich länger frisch als die Pefferminzbonbons.
    Ich spüle den Mund immer nochmal aus bevor ich zur Arbeit gehe. macht ein sicheres Gefühl.
    Lach…aber auf meine Pfefferminzbonbons verzichte ich trotzdem nicht….aber jetzt nicht mehr wegen dem schlechten Atem, sondern einfach weil ich sie gerne esse

  • 18.11.09 - 11:48 Uhr

    von: Yvi3186

    Stimmt, ein Kaugummi hält nicht so lange frisch. Außerdem werden viele Kaugummis schnell hart und sind zudem nicht gut für die Kieferknochen, wenn man zu lange kaut.

  • 18.11.09 - 11:50 Uhr

    von: hanneschatz

    Die Meridol-Spülung ist auf jeden Fall effektiver als Pfefferminz.. Wie lange die Frische nach dem Spülen genau hält, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall eine geraume Zeit. Beim Pfefferminzbonbon ist die Frische eigentlich direkt mit dem Bonbon verschwunden.

    Fürs Kaugummi-Kauen ist die Spülung für mich jedoch kein Ersatz. Vor allem seit ich beim Orbit-Heidelbeere-Projekt mitmachen durfte, gehört regelmäßiges Kauen für mich einfach dazu :-)

  • 18.11.09 - 12:04 Uhr

    von: maginet

    Also bei mir hält die Mundspülung auch etwa 2 Stunden vor.. aber Kaugummie kau ich trotzdem weiter, aber nicht um den Atem frisch zu halten, da mag ichs lieber fruchtig..Orbit Himbeere Lemogras

  • 18.11.09 - 12:19 Uhr

    von: Syality

    Die Mundspülung von Meridol ist um einiges Langanhaltender als ein
    Kaugummi.

  • 18.11.09 - 12:54 Uhr

    von: MamaJV

    Die Frische im Mund hält sicher länger an, als bei Kaugummis. Dennoch gebe ich Pfefferminztante zu, dass mir die Spülung ein wenig zu süß ist und ich doch noch zu meinen geliebten Minzbonbons-oder kaugummis greife ;)

  • 18.11.09 - 13:40 Uhr

    von: goshe_bg

    Meridol halt auf jeden Fall Länger als Kaugummi. Und mir schmeckts die neue MEridol viel mehr als die andere Mundspülungen, die am meistens zu starkes Pfefferminzgeschmack haben.

  • 18.11.09 - 13:41 Uhr

    von: goshe_bg

    Mir schmeckts die neue MEridol viel mehr als die andere Mundspülungen, die am meistens zu starkes Pfefferminzgeschmack haben.

  • 18.11.09 - 13:41 Uhr

    von: Primal

    Also es gibt ja so deftige Essen wir Gyros , Döner alles was mit viel Zwiebel ist oder Knoblauch wo man hinterher 100mal Zähne putzen kann spülen kann Kaugummi kauen kann und alles hält nur für kurz oder überdeckt es nur.
    Aber die Meridol Halitosis wirkt selbst da ware wunder was ich nie gedacht hätte .Ich spüle 2mal hintereinander Kräfig denn Mund aus und hab wirklich ruhe vor üblen Nachgeschmack oder eckligen Mundgeruch …ich bin begeistert.

  • 18.11.09 - 13:42 Uhr

    von: Conita

    jaaa, hält viel länger und man kan ja nun auch nicht überall kauend sitzen..da ist spülen viel bequemer.

    bonbons esse ich trozudem weiter…weils schmeckt :-)

  • 18.11.09 - 13:43 Uhr

    von: evelynicole

    Hab seit dem ich testen darf gar keinen Kaugummi mehr gebraucht: :-)

  • 18.11.09 - 13:59 Uhr

    von: feelgood89

    meridol hält auf jeden fall länger als kaugummi!! und den geschmack mag ich auch.

  • 18.11.09 - 14:00 Uhr

    von: Nabu

    Es stimmt schon mit Meridol hat man länger Frisch anhaltenden Atem als mit Kaugummis.
    Aber die Haupt Arbeit von Meridol ist ja das bekämpfen von geruchsaktiven Bakterien im Mund Raum. Und das erfüllt es für meine Meinung nach.

  • 18.11.09 - 14:26 Uhr

    von: fine1

    Also ich finde auch die Wirkung von Meridol hält länger an als wenn ich einen Kaugummi kaue. Bin eh nicht so der Kaugummi-Fan. Dann lieber Mundspülung – kurz spülen und gut.

  • 18.11.09 - 15:44 Uhr

    von: stefanie1211

    Auf jeden fall pfefferminz oder kaugummi!

  • 18.11.09 - 15:54 Uhr

    von: MartinaEF

    also auf dauer gesehn is die mundspülungbesser durch den langen halt aber für unterwegs schlecht… da is das Kaugummi oder pfeffi bonbon schon besser

  • 18.11.09 - 15:56 Uhr

    von: Feuertiger

    Ich benutze beides. Morgens und evtl. noch abends die Mundspülung und unterwegs z.B. nach dem Essen einen minzigen Kaugummi. Die Mundspülung schützt aber besser vor schlechtem Atem.

  • 18.11.09 - 17:11 Uhr

    von: Hexenweib

    Ich hasse Kaugummi kauen. M. E. ist das richtig ordinär und dann dieses Geschmatze dazu. Furchtbar. Ich bin schon seit Jahren Großabnehmer von Vivil Pfefferminzbonbons. Wenn ich mit Leuten zusammen oder arbeiten bin, lutsche ich so alle 30 Minuten ein Vivil. Durch die Verwendung von Meridol Mundspülung ist der Verbrauch an Vivil’s deutlich zurück gegangen. Diesbezüglich ist Meridol der deutliche Gewinner.

  • 18.11.09 - 18:22 Uhr

    von: Bockpfeiffer

    Die Meridol schneidet bei mir deutlich besser ab als ein Kaugummi. Am wichtigsten ist für mich das langfristige Ergebnis. Die Meridol bekämpft das Übel Mundgeruch an den Wurzeln und überdeckt nicht nur den Geruch, wie es beim Kaugummi der Fall ist.

  • 18.11.09 - 18:41 Uhr

    von: Tane4ka

    Ich finde, dass mit meridol der Atem frischer bleibt, als mit Kaugummi. Und aauf jedenfall hält die Frische nach Anwendung von meridol länger an! Kaugummi kau ich zwar auch, aber nicht um frischen Atem zu haben!

  • 18.11.09 - 18:49 Uhr

    von: tinkymaus

    Ich finde, dass die Meridolmundspülung für einen frischeren Atem sorgt als ein Kaugummi, aber besonders lang hält die Wirkung nicht an.

  • 18.11.09 - 18:59 Uhr

    von: ernie89

    ich weiß es nicht, da man aj sein eigen geruch nicht wahr nimmt. und ich renn aj ncih gleich zu iwem jede halbe stunde hin udn hauch ihn ins gesicht^^
    kaugummis ahben nen stärkeren geschmack der dann eben nach verbauchen schnell verflieg oder man denkt es weil es am anfang eben so intensiv schmeckt.
    meridaol is hingegen nich so stark im geschmack udn geruch. is ist angehmer und man riecht nich gleich das die person ein kaugummi hatte

  • 18.11.09 - 19:11 Uhr

    von: Janine1978

    Ich mag Kaugummi generell nicht so gerne, grad scharfe nicht. Also mir ist die Mundspüllösung wesentlich lieber, viel angenehmer.

  • 18.11.09 - 19:27 Uhr

    von: popistet

    meridol verwende ich bevor ich raus gehe….unterwegs ist kaugummi natürlich praktischer, aber nicht so effektiv

  • 18.11.09 - 20:02 Uhr

    von: Xaviar

    Was die Wirkung betrifft, liegt Meridol eindeutig vorne.
    Kaugummis sind allerdings praktischer, wenn man gerade unterwegs ist.

  • 18.11.09 - 20:11 Uhr

    von: Doroci

    Ich finde die Meridol ist langanhaltend frischer und angenehmer als auf einen Kaugummi zu kauen.

  • 18.11.09 - 20:56 Uhr

    von: leophin

    Also ich kann Doroci’s Meinung nicht wirklich teilen. Ich finde Kaugummis (gerade von Wrigleys immer noch erfrischender und vor langanhaltend frischer als Meridol Halitosis.

  • 18.11.09 - 21:45 Uhr

    von: merlin10

    Also ich kann es und meine Mittestern die alle eine Probe von mir erhalten haben bestätigen das meridol HALITOSIS 1000 mal besser ist als Kaugummi kauen, meridol hilft echt und das ist nicht übertrieben gegen Mundgeruch und Mundtrockenheit auch der frische Atem ist sehr langanhalten.

  • 18.11.09 - 22:05 Uhr

    von: merlin10

    Mein Bruder benutzt meridol HALITOSIS 3xmal täglich und er leidet extrem unter Mundgeruch was aber nichts mit seinen Zähnen zu tun hat die sind super gepflegt sein Mundgeruch hat eine andere Ursachen,zwar hält meridol nicht 2 Std,frischen Atem bei ihm er hat aber sein Mundgeruch mit meridol HALITOSIS im griff bekommen was er mit Kaugummi und Bonbon nicht bekam,auf jeden fall ist es jetzt angenehmer ihn gegenüber zu sitzen als vorher,

  • 18.11.09 - 23:06 Uhr

    von: Pueppi1987

    Kann mich meinen Vorrednern/innen nur anschließen.
    Meridol hält länger als kaugummi oder Bonbons.

  • 18.11.09 - 23:18 Uhr

    von: vreni0

    Ich finde Meridol ist frischer und die Zähne fühlen sich auch noch nach Stunden gepflegt an. Beim Kaugummi verfliegt die Frische schon nach kurzer Zeit.

  • 19.11.09 - 05:41 Uhr

    von: feli3

    Kann ich bei MIR nicht bestättigen,ein paar Minuten und man hat den selben Geschmack im Mund und meine Schleimhäute sind leich “taub”, aber bei meinen Testern die ich die Pröbschen verteilt habe ist es anscheinden auch so. Bin wohl ein einzartiges Exemplar….LG felicitas

  • 19.11.09 - 06:45 Uhr

    von: kyrababy

    Schließe mich auch an.
    Wenn ich länger als ne halbe Stunde Kaugummi kau dann macht mich das agressiv, deswegen laß ich das lieber. :-)
    Die Mundspülung kam mir da sehr entgegen, da Ihre Wirkung lang anhält.

  • 19.11.09 - 07:55 Uhr

    von: arielle_1000

    Meridol wird eindeutig länger :-)

  • 19.11.09 - 10:47 Uhr

    von: levabo

    meridol ist eindeutig besser :)

  • 19.11.09 - 11:05 Uhr

    von: Andrea5464

    Meridol ist ja recht süßlich im Gegensatz zu anderen Mitteln, dadurch wirkt es zumindest vom Geschmackserlebniss sehr schnell neutral im Mund und irgendwie vermißt man die vermeintliche Frische eines Pfefferminszbonbons. Aber…die Bakterien abtötende Wirkung entfernt den ” Müll ” von der Zunge, und dadurch bleibt der Atem deutlich länger frisch…wirkt also besser und länger als ein Kaugummi oder ähnliches…

  • 19.11.09 - 11:23 Uhr

    von: pets

    Eindeutig gewinnt Meridol Halitosis,weil bei dem Kaugummi recht schnell
    der Geschmack nachläßt und auch nur kurz übertüncht.
    Meridol bekämpft die Ursache und das merkt man schon recht deutlich,weil die Frische bzw.später Neutralität im Mundraum anhält!!
    Außer man ißt Knofi oder man raucht eine.

  • 19.11.09 - 12:06 Uhr

    von: kielerjung_74

    also, wenn ich ein kaugummi benutze hält der frische atem viel. 5 min an
    ist also von sehr kurzer dauer
    meridol hält da wesentlich länger
    sieht man ja auch
    setzt sich ein wenig bläulich auf der zunge ab
    und diese frische hält wirklich sehr lange an
    also wenn ich dreimal am tag gurgel/spüle komme ich damit gut über den ganzen tag

  • 19.11.09 - 12:29 Uhr

    von: s_carvalho

    Kaugummi ist auf jeden Fall im ersten Moment und für Zwischendurch mal eben eine Alternative, aber ich bevorzuge immer wenn es geht Meridol, denn es hält einfach viel länger und ist auch viel angenehmer im Mund.
    Außerdem nervt das Kaugummi kauen irgendwann… Meridol ist einfach gut und hält was es verspricht!

  • 19.11.09 - 13:09 Uhr

    von: freak32

    Als ich das erste mal die lösung ausprobierte war ich begeistert. Meine frau hat diese lösung auch ausprobiert und hatte sich direckt danach eine geraucht weil sie ein bissel unter stress und zeitdruck stand und deswegen in ruhe eine rauchen wollte um runtwerzukommen. nach den ersten zwei zügen sass sie da und meinte allen ernstes der rauch ihrer ziggarette würde nach zuckerwatte schmecken *lach* keine ahnung ob es stimmt aber sie glaubt das.selbst nac h der ziggarette und nach 3 weitern und 2 1/ 2stunden roch sie immer noch angenehm frisch aus dem mund uznd war wirklich ungemein begeistert

  • 19.11.09 - 13:41 Uhr

    von: Gisi2008

    ich find kaugummis geben ein sichereres gefühl, wenn man sich mit jemand “unter 4 augen” unterhält, mit geringem abstand. da fühl ich mich sicherer mit kaugummi oder minzbonbon. da ist der atem wenigstens sicher frisch. und ich geh ja nicht mundspülen immer zwischendrin bei nem längeren gespräch. beruflich mein ich, da ist es doch wichtig, dass man das gegenüber nicht mit seinem schlechtem atem belästigt.

    das hab ich heut morgen wieder gestestet, habe gegen 6 uhr gespült, davor schon gefrühstückt. dann ein gespräch gegn 8.30 – hab ich das bedürfnis nach nem kaugummi gehabt um unbeschwerter reden zu können.

  • 19.11.09 - 13:42 Uhr

    von: Maugenst

    Ich kann zwar nicht sagen, dass mir Meridol “besser” als ein Pfefferminzbonbon schmeckt :-) , aber der Geschmack ist nicht übel. Ich habe viel viel länger ein frisches Gefühl im Mund als wenn ich nur mit einer herkömmlichen Mundspülung gurgeln würde. Geht es Euch auch so?

  • 19.11.09 - 13:45 Uhr

    von: Dagmar0212

    Naja ich würde sagen es kommt auf die Kaugummis an – ich persönlich fühle mich mit Kaugummi in Kombination mit Meridol sicherer

  • 19.11.09 - 13:46 Uhr

    von: AnnaNass87

    Der größte Fan von Meridol ist meine Mutter. Die spült so oft es. Sie liebt diesen Geschmack und fordert es immer wieder heraus. Sie isst dann extra Zwiebeln und spült danach. Ist denn wirklich alles noch frisch? Kein Zwiebelgestang? Sie haucht uns dann alle an….und es stimmt….keine Zwiebeln….bei Kaugummis oder Bonbons würde man entweder die Zwiebeln riechen oder der Duft des Bonbons ist so penetrant das es dann schon nach alter Oma stinkt. Ich hoffe ihr wisst wie ich das meine. :)

  • 19.11.09 - 13:56 Uhr

    von: Kobo

    Ich finde auch das Meridol länger anhält, Kaugummis halten nur für kurze Zeit frischen Atem und Pfefferminbonbons auch.

  • 19.11.09 - 14:04 Uhr

    von: heike1963

    Ich finde auch das Meridol super wirkt, Voraussetzung ist natürlich das die allgemeine Zahn und Mundpflege stimmt.
    Meridol wirkt auch eindeutig besser und länger als Kaugummi

  • 19.11.09 - 14:13 Uhr

    von: andi0584

    Finde auch das Meridol eindeutig besser ist als Kaugummi!!! :D

  • 19.11.09 - 14:30 Uhr

    von: RonjaMiez

    Kaugummi ist mir zu lästig. Ich arbeite in einem Kommunikationsunternehmen und spreche täglich mit vielen Menschen am Telefon oder in Meetings usw. Wenn man da einen Kaugummi kaut, ist das mehr als unhöflich, deswegen Meridol Mundspülung und alles is prima :-) Unauffällig gut!

  • 19.11.09 - 14:46 Uhr

    von: tschildy

    Der Gewinner ist eindeutig die Mundspülung, der Kaugummi hält nicht annähernd so lange den frischen Atem, auch wenn es oft versprochen wird.

  • 19.11.09 - 14:50 Uhr

    von: kids002

    Kann mich nur den anderen anschließen. Ich finde es auch praktisch, den einen Kaugummi kann man nicht teilen, aber ein Schluck aus der Flasche schon….

  • 19.11.09 - 15:12 Uhr

    von: Rodriguez

    Es schmeckt wunderbar nach kaugummi erinnert mich an Bubble gum aus meiner Kinderzeit. Mir und auch vielen meiner Tester hat der geschack auch besser gefallen als Minze. Kaugummi kauen ist so ne Sache, sieht auch nicht so nett aus wenn man da hin und her kaut, da ist schon eine frische mundspülung genial.

  • 19.11.09 - 16:23 Uhr

    von: piusm

    meridol finde ich und meine freunde auch langanhaltender und besser

  • 19.11.09 - 17:08 Uhr

    von: glitzersternfee

    ach,kaugummi nützt gar nichts,auch diese bonbons nicht!außerdem spült man einmal und ist fertig damit und lutscht oder kaut nicht die ganze zeit an etwas herum!wie sähe das denn aus im kundengespräch zum beispiel?!nee,neee,lieber einmal meridol und man ist wirklich langanhaltend erfrischt!

  • 19.11.09 - 17:35 Uhr

    von: Mellychen

    meridol ist auch meiner meinung nach langanhaltender als ein kaugummi, der übertüncht ja nur und gibt einem nicht wirklich ein frisches gefühl, also ist meridol hier klar im vorteil

  • 19.11.09 - 18:22 Uhr

    von: amolu1

    Nicht jeder mag Pfefferminz – und man riecht dann auch oft wie ein “Bonbon” – Meridol dagegen wirkt und schmeckt und ist völlig unauffällig!

  • 19.11.09 - 18:53 Uhr

    von: MaryJeanne

    Also bei mir gewinnt auch sofort die Mundspülung.
    Und ich muss da absolut der Vorschreiberin glitzersternfee zustimmen: Ein Kaugummi wirkt keinesfalls gut bei einem Meeting oder allgemein im Gespräch, da ist man mit der Mundspülung wirklich besser und länger bedient.

  • 19.11.09 - 18:58 Uhr

    von: Nade118

    Also die Mundspülung ist der Sieger…Kaugummi hält nicht so lange!!

  • 19.11.09 - 19:26 Uhr

    von: skyynet

    Also im Vergleich Kaugummi gegen Mundspülung gewinnt Meridol auf jeden Fall. Allerdings könnte man am Geschmack nochmal feilen. Ist zwar “Geschmackssache”, aber es gibt Mundspülungen, die noch besser schmecken. Wirksam & Lecker wäre klasse.

  • 19.11.09 - 20:20 Uhr

    von: Andy65

    Da ich kein Freund von Kaugummi bin, benutze ich schon lange Mundspülungen, aber von noch kein anderes Mundwasser war ich so begeistert. Hält lange und den Pfefferminz- Geschmack find ich einfach nur klasse…

  • 19.11.09 - 22:58 Uhr

    von: emma8223

    ich finde Meridol auch langanhaltender und irgendwie natürlicher.

  • 20.11.09 - 01:11 Uhr

    von: Josie0412

    Geschmacklich siegt bei mir eindeutig das Kaugummi, aber länger anhalten tut schon das Meridol.

  • 20.11.09 - 13:08 Uhr

    von: Scarlet22

    Ich bin mit meridol zufrieden.Greife aber trotzdem gerne zum Kaugummi.Nicht unbedingt wegen dem frischem Atem sondern weil ich Kaugummi gerne mag :-)

  • 20.11.09 - 13:11 Uhr

    von: borsteltwo

    Das Meridol kommt bei mir eindeutig besser an, wie der Kaugummi. Finde es gibt einen mehr das Gefühl der längeren Frische im Mund.

  • 20.11.09 - 13:28 Uhr

    von: esmee

    Bin eher kein Kaugummi oder Pfefferminzfan ,Aber Meridol ist vom Geschmack angenehm und ich trage jetzt immer eine kleine Flasche mit mir , für alle Fälle

  • 20.11.09 - 13:39 Uhr

    von: Happymeal

    Pfefferminze ist garnichts gegen Meridol! Dabei bleibt der Atem (wenn überhaupt) solange frisch, wie man das Bonbon / Kaugummi im Mund hat, Meridol hält viiiiel länger und ist auch vom Geschmack viel angenehmer!

    Außerdem find ich es nicht so toll (insbes. auf der Arbiet) wenn jemand ständig Kaugummi kaut….
    Meridol ist schön unauffällig :)

  • 20.11.09 - 15:22 Uhr

    von: Testi.71

    Bei mir und allen Testern gewinnt eindeutig Meridol und der Geschmack der Mundspülung finden alle SUPER!

  • 20.11.09 - 18:31 Uhr

    von: eroldo

    meridol hält eindeutig länger als ein kaugummi! also ich finds super!

  • 20.11.09 - 19:06 Uhr

    von: redrosenicole

    also der größte vorteil für mich ist, dass meridol nur 30 sekunden dauert und ich nicht eine stunde einen kaugummi kauen muss, denn das ist ja nachweislich schlecht für das kiefergelenk. also dann doch lieber meridol ;o)

  • 20.11.09 - 19:48 Uhr

    von: Aron

    Also Bonbons lutschen völliger Blödsinn und auch noch schlecht für die Zähne. Zahnpflege Kaugummis sollen über den Tag verteilt mindestens 6 -8 Stück sein, also man soll min. 6 Stück kauen und schlecht ist das nicht, es regt den Speichelfluß an, kommt nur darauf an was man für welche nimmt.! Meridol ist gut, aber regt nur kurzfristig den Speichelfluß an. Das meridol 2 oder sogar mehr stunden anhalten soll, kann ich mir schlecht vorstellen. Bei mir selbst ist es max. eine halbe Stunde. Den ihr schluckt ja auch und der Speichel ist “neutral”, also er hat nicht den Geschmack von meridol und deshalb schluckt ihr das sozusagen weg.

  • 20.11.09 - 19:55 Uhr

    von: Aron

    Kaugummis sind nicht dazu da den Mundgeruch zu nehmen sondern um den Speichelfluß anzuregen, damit die Zähne umspült werden. Und Kaugummis speziell für die Mundgesundheit werden nur max. 5 Minuten gekaut, dann schmecken sie nämlich nicht mehr. Das Kaugummi kauen das Kiefergelenk schädigt, davon habe ich noch nie etwas gehört.

  • 21.11.09 - 10:01 Uhr

    von: seep

    Bei der Mundspülung habe ich endeutig länger einen frischen Atem. Bei einem Kaugummi ist der effekt oft nur sehr kurz. Daher hat Mridol hier ganz klar gewonnen.

  • 21.11.09 - 16:57 Uhr

    von: Seestern2277

    Ziehe die Mundspüllösung vor. Das Frischegefühl hält länger an, zweitens wird die Ursache bekämpft und nicht nur der Geruch überdeckt wie oft bei Pfefferminz . Und ein frischer Atem ist wichtig, aber das ständige kauen auf einem Kaugummi ist äußerst unhöflich und unangebracht finde ich.

  • 21.11.09 - 20:06 Uhr

    von: argroeck

    Bei der Mundspülung habe ich länger einen frischen Atem ,wie bei ein Kaugummi. Meridol ist ein Super Produkt.

  • 21.11.09 - 20:46 Uhr

    von: Karola83

    Sieger ist ganz klar Meridol!
    Kaugummi wirkt ja fast nur in dem Moment wo man ihn kaut, das Frischegefühl ist nach “entfernen” des Kaugummis sehr, sehr schnell weg! Mit Meridol hatte ich bisher immer min. 1 – 2 Stunden ein Frisches Gefühl im Mund, je nachdem was ich zwischendrin gegessen, oder getrunken habe! Bei Kaffe z.B., da hält die frische nach meinem Enpfinden nicht so lange

  • 21.11.09 - 20:47 Uhr

    von: MissN

    die mundspülung hält länger an, finde ich als ein kaugummi. obwohl man ja bei kaugummi auch noch kalorien verliert ;-) aber ok, dass ist eine andere geschichte :-D

  • 22.11.09 - 11:51 Uhr

    von: Jenna.84

    Meridol hält länger, aber das Kaugummi kauen ersetzt es dennoch nicht. Ich kaue ja nicht nur Kaugummi für einen frischen Atem!!

  • 22.11.09 - 14:43 Uhr

    von: ScusiSusi

    MERIDOL HALITOSIS gewinnt eindeutig!!Ist besser als Kaugummis und man fühlt sich einfach wohl. :D

  • 22.11.09 - 19:01 Uhr

    von: Solitary

    Kaugummi hält nicht lange an. Meridol wirkt lange noch nachhaltig und hilft angeblich auch gegen Knobi. Zumindest hat man nicht gerochen, daß ich Knobi gegessen hatte ;-) !

  • 23.11.09 - 08:16 Uhr

    von: Enzo4

    Das mit dem Kaugummi ist schon nicht schlecht,aber ich finde es nicht gerade toll,den ganzen Tag auf einem Kaugummi zu kauen.Es erfrischt auch nicht so wie MERIDOL!!!

  • 23.11.09 - 14:10 Uhr

    von: omegasandra

    Kaugumies den ganz Tag lang? Nein danke! Aber Meridol hält auch nicht wirklich lange an, auch wenns erfrischend ist damit zu Spülen.

  • 24.11.09 - 16:34 Uhr

    von: ninapie

    Ein Kaugummi oder Pfefferminz gibt nicht so einen frischen Atem wie Meridol.Also ist Meridol einfach die bessere Lösung gegen schlechtem Atem und Mundgeruch

  • 27.11.09 - 11:56 Uhr

    von: wippsteert

    ich steh auf den tollen Geschmack von Meridol Halitosis. Endlich ein Mundwasser, dass ohne diesen überrieben scharfen Minzgeschmack auskommt und dass man freiwillig lange im Mund behält.

    Ein wenig erinnert mich der Geschmack an diese Pfefferminz-Lakritz-Menthos aus meiner Kindheit ;-) Einfach super

  • 27.11.09 - 14:01 Uhr

    von: __eleCtra__

    Das Meridol Halitosis finde ich und alle “meine ” TesterInnen eindeutig besser als der Kaugummi…wirkt viel länger!

  • 28.11.09 - 18:33 Uhr

    von: Johnthelittel

    Ich habe nur erst nur Mundspülungen bekommen, noch nicht ausprobiert